+49 2422 5027910 Mail
MCP MCP
Kompetenz Kompetenz
Karriere Karriere

Projekt­management

Die Einführung oder Wechsel komplexer Standardsoftware-Systeme wie SAP® ERP oder SAP S/4 HANA® führt nur dann zu einem wirtschaftlichen Erfolg, wenn ein solches Projekt nicht als "IT-Umstellung", sondern als betriebswirtschaftliche und organisatorische Chance zur Umgestaltung der Geschäftsprozesse verstanden wird.

Somit steht am Anfang einer erfolgreichen Projektarbeit die Zieldefinition mit einer entsprechenden Nutzenquantifizierung. Eine solche Nutzeneinschätzung erfordert umfangreiches

  • betriebswirtschaftliches
  • organisatorische und
  • SAP-technisches Know-How.

Unsere Berater verfügen gerade aufgrund der interdisziplinären Teamzusammensetzung über die notwendige Erfahrung und das Fachwissen, SAP Projekte auf eine solide wirtschaftliche Grundlage zu stellen. Alle unsere Berater besitzen dazu die notwendigen Zertifizierungen in ihrem jeweiligen Fachgebiet.

Zur Absicherung des Projekterfolgs bedarf es eines praxiserprobten Vorgehensmodells. Unser Vorgehensmodell berücksichtigt insbesondere die drei entscheidenden Erfolgsgrößen:

  • Kosten
  • Zeit
  • Ergebnisse

Besonderen Wert legen wir auf die Ausgestaltung der Konzeptionsphase, da dort die Zeit-/ Kostenrelation am günstigsten und gleichzeitig die Einflussmöglichkeiten auf die Projektergebnisse am größten sind. Des Weiteren strukturieren wir Projekte so, dass durch klare Schwerpunktbildung in relativ kurzer Zeit die wesentlichen Nutzenpotentiale ausgeschöpft werden.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es häufig sinnvoll ist, den Projektumfang auf die "erfolgreichen" 80 % des Wunschumfangs zu reduzieren, um eine optimale Kosten-Nutzen-Relation zu erreichen. Dadurch wird ein jahrelanges Hinarbeiten auf eine stichtagsbezogene Gesamteinführung mit zweifelhaftem Ausgang und hohem Risiko vermieden.

Nur schnelle und greifbare Projektergebnisse sichern einen hohen Return of Investment für das Unternehmen und erhalten zudem die Motivation der Projektbeteiligten für die nächsten Projektschritte.

Als Projektmanagementsystem für große Projekte nutzen wir den Ansatz von Prince2 und für kleinere bis mittlere Projekte den Ansatz von SCRUM. Unsere Projektleiter sind für den jeweiligen Management Ansatz zertifiziert.

6 Gründe, warum Sie mit MCP sprechen sollten

Haben Sie Fragen?

Die MCP Methode

Das in der Praxis bewährte Vorgehen der MCP ist einfach, aber hoch effizient: Zu jedem Projekt wird ein Team aus Beratungsspezialisten mit unterschiedlichstem Erfahrungshintergrund und mit der Aufgabe vertrauten Kundenmitarbeitern gebildet. Diese Methodik garantiert eine durchgängige Qualität und perfektionierten Informationsfluß und trägt so entscheidend zum Projekterfolg bei.

Während der Vorschlagsphase werden alle spezifischen Projekterfordernisse gemeinsam mit dem Kunden abgestimmt. Besonderen Wert legt MCP hierbei auf Transparenz. Dies gilt explizit für Projektzwischenergebnisse (Projekt-Review), Termin- und Budgetkontrolle sowie für die Erfolgskontrolle.

Diese Transparenz ermöglicht es dem Kunden nicht nur jederzeit den aktuellen Projektstand zu erfassen, sondern auch kontinuierlich den Investitionsrahmen zu überschauen.

Wie Sie sehen, hat Erfolg ein System!